Aktuelles Aktuelles RSS

Rodenbach: Layenberger Nutrition Group eröffnet neuen Firmensitz

Mit einem Familientag hat die Layenberger Nutrition Group am Wochenende ihren neuen Firmensitz im Rodenbacher Industriegebiet „Am Hühnerbusch“ eröffnet. Rund sieben Millionen Euro hat das Unternehmen auf dem 20.000 Quadratmeter großen Grundstück investiert: Unter anderem entstand eine Halle mit 5000 Quadratmetern Fläche, in der die in Rodenbach entwickelten, aber extern produzierten „Livestyle-Nahrungsmittel“ vor dem Versand an die Kunden zwischengelagert werden. An einem Infostand konnten die Gäste diese Produkte kosten und auch erwerben. Dazu gab es jede Menge Infomaterial rund um das bereits seit 1997 mit eigenem Firmensitz „Im Tränkwald“ ansässige Unternehmen, das Produkte aus dem „Bereich Funktionale Lebensmittel und ,Weight Management’“ entwickelt und vertreibt. In seiner Ansprache gab der 60-jährige Firmengründer und Hauptgesellschafter Harald Layenberger den Staffelstab weiter an seinen Nachfolger, Michael Weinand, der als Gesellschafter mit 26 Prozent am Unternehmen beteiligt ist und nun verstärkt das Ruder in die Hand nehmen soll. Weinand lobte besonders das 18-köpfige Mitarbeiterteam für dessen gute Arbeit. Denn nur dadurch seien Erfolg und Wachstum möglich, wies er darauf hin, dass der hiesige Standort mit dem neuen Firmensitz etwa um das Vierfache gewachsen sei. „Mit der heutigen Eröffnung können wir die bisher bedeutendste Ansiedlung in der Gemeinde Rodenbach feiern“, betonte Bürgermeisterin Anja Pfeiffer (CDU) beim offiziellen Empfang im neuen, nun 750 Quadratmeter großen Verwaltungsgebäude. „Es ist ein Unternehmen, das seinesgleichen sucht“, unterstrich auch Landrat Ralf Leßmeister (CDU) die Bedeutung der Layenberger Nutrition Group für die Region.

Zurück